Home Sternzeichen Sternzeichen Steinbock – Kaltblütler
0

Sternzeichen Steinbock – Kaltblütler

Sternzeichen Steinbock – Kaltblütler
36
0

„Ein treues Arbeitspferd ist Goldes wert“ – mit dieser alte Weisheit als Lebensmotto zeigt der Steinbock, dass er den Ernst der Lage erkannt hat und allezeit hochleistungsbereit mit den Hufen scharrt, um seine ehrgeizigen Ziele zu erreichen. Das Wiehern der Amtsschimmel klingt ihm gar lieblich in den Ohren, sein Hobby ist die Paragrafenreiterei und nur ganz selten geht auch mal der Gaul durch, denn eigentlich kann dieses Muster an Selbstbeherrschung sich eisern zügeln.

Singles und Flirten

Garantiert gefühlsecht

Unter Verzicht auf aufhübschende Emotionsschnörkel, dafür mit umso mehr Geradlinigkeit baggert sich ein Steinbock in steter Beharrlichkeit so lange durch manche feste Abwehrschichten, bis er endlich am begehrenswerten Ziel ist. Klar wie ein Bergsee – allerdings auch so kühl – lockt er auf ganz altmodische Weise nur mit dem, was er eigenhändig zu bieten hat, schmückt sich nicht mit falschen Federn und bleibt sich selber treu. Denn ehrlich währt am längsten – und er hat Zeit.

Liebe und Partnerschaft

Zweimal lebenslänglich

Durch dick und dünn, auch wenn es hart auf hart geht, führt der gemeinsame Weg geradewegs zur eisernen Hochzeit, egal ob über Steilstrecken, mühsame Trampelpfade oder ebene Laufbahnen, erst ganz am Ende wird Schluss gemacht. Ein Steinbock-Fundament ist die beste Begründung für ein haltbares Verhältnis, wer sich ihm anvertraut, der hat nicht auf Sand gebaut und steht mit allen Beinen so felsenfest auf dem Boden der Realität, dass er den siebten Himmel nicht mal vermisst.

Erotik und Sex

Nackte Tatsachen

Weil es klare Gesetze gibt – etwa, dass ein Schäferstündchen 60 Minuten dauert und man beim miteinander Schlafen hellwach zu sein hat – sind intime Beziehungen zu Steinböcken oft ein Geduldspiel mit ernsten Konsequenzen. Doch wer warten kann hat mehr vom Lieben, denn dank seiner Strebsamkeit erreicht der Steinbock schließlich irgendwann mit Sicherheit den angepeilten Höhepunkt auf der erotischen Bergwanderung, also lieber länger Lust als früher Frust, es lohnt sich.