Home Horoskop Verführungshoroskop – Gut begonnen, fast gewonnen
0

Verführungshoroskop – Gut begonnen, fast gewonnen

Verführungshoroskop – Gut begonnen, fast gewonnen
49
0

Manchmal führt eine ausgeklügelte Streckenführung zum Ziel, andere kommen eher zufällig an, aber wer alles klug einfädelt und fleißig anbandelt, hat meistens die besseren Karten, um einen Stich zu machen. Von „Hoppla, jetzt komm ich, und zwar ein bisschen plötzlich“ über Geduldsproben bis zum betörenden Augenaufschlag ist alles erlaubt, was gefällt.

Widder

Mehr direkt als perfekt

Da wird nicht lang gefackelt, wenn sich eine Gelegenheit bietet, feuert der Widder sofort aus allen Rohren und sein aufrichtiges Verlangen fördert die Entschlusskraft auch beim Mitspieler. So ein „Am Schopf packen und in die Höhle zerren“-Spontanangriff zeigt gleich, worauf es ihm ankommt. Wer’s wild will, wird kaum widerstreben.

Stier

Kommt Zeit, kommt Lust

Langsam aber sicher tastet sich der fingerspitzengefühlsbetonte Stier an die inneren und äußeren Werte heran, wenn es um die Sinnesfreuden des gemeinsamen Daseins geht. Händchenhaltende Waldspaziergänge, gemütliches Abendessen in der Weinstube und dann bierseliges Schunkeln in trauter Zweierrunde – alles mit Weile ohne Eile.

Zwillinge

Netter Versuch

Wenn flirtende Flatterhaftigkeit die Schmetterlinge im Bauch mal wieder heftig mit den Flügeln schlagen lässt, dann spitzen Zwillinge ihr Plappermäulchen zum Kussmund und süßholzraspeln so witzig, dass jeder Partner sich gerne bereitquatschen lässt. Und weil Lachen sowieso lockert, haben sie leichtes Spiel, auch ohne viel Gefühl.

Krebs

Spuren im Sand

Mit ihrer üblichen Masche – zwei Schritte vor und drei zurück – verziehen sich Krebse schüchtern in kuschelige Schmollwinkel, in die ihnen der Verfolger dann doch bitteschön hinterherkriechen möge. Damit der sich nicht aus dem Staub macht, legen sie eine romantische Fährte aus feuchten Blicken oder verlorenen Taschentüchern.

Löwe

Der King und sein Gefolge

Um sich in der Bewunderung künftiger Liebhaber zu sonnen, präsentiert der Löwe beim Vorspiel(en) seine Kreativität und schöpft aus dem Vollen, schließlich hat er einiges an Showeffekten zu bieten. Er fährt in der Strechlimousine vor, führt seine Bekanntschaft ins Sternerestaurant und bucht die Luxussuite mitsamt Butler.

Jungfrau

Wegweiser ins Glück

Auch auf dem Pfad der Tugend berechnet eine Jungfrau jeden Schritt voraus, immerhin droht bei gefühlsbedingter Fehlinvestition erhöhte Arbeitskraftvergeudung, drum also: Prüfe, wer sich menschlich bindet, denn sonst ist die Zeit verschwendet!“ Sorgfältige Planung zahlt sich am happy Ende der Annäherungsstrecke dann aus.

Waage

Nur nicht mit den Reizen geizen

Bei Bedarf – also fast immer – ziehen Waagen sämtliche Register ihrer Liebenswürdigkeit, schmieren Honig um Mäuler, lassen den Charme sprühen, bis sich ein Regenbogen von Herz zu Herz spannt, garnieren die zarten Versuchungen mit neckischen Frivolitäten und bringen alle Gelüste erst in harmonischen Einklang, dann ins Bett.

Skorpion

Fesselndes Finale

Ganz schön gerissen, wie diese spitzen Typen mit (Hinter-)List und Tücke ihre Opfer in die Falle locken, die bis zum bittersüßen Ende noch glauben, aus freien Stücken zu folgen. Dabei strömt schon längst lähmendes Gift in den Adern der Skorpione, seit dem ersten Blick in die leidenschaftlich glühenden Augen, und jetzt wird’s brenzlig.

Schütze

Ran mit Elan

Motivationstraining unter den anfeuernden Begeisterungsrufen eines Schützen ist immer erfolgsverdächtig, mit seiner unbekümmert heiteren Großspurigkeit zeigt er, wo es seiner Ansicht nach langgeht. Es wäre doch gelacht, wenn der Schwungvolle auf der Zielgeraden ins prickelnde Vergnügen nicht die Kurve kriegen würde.

Steinbock

Ehrlich baggert am längsten

Auch die genügsamste Bergziege hat natürliche Bedürfnisse und will sie allen Ernstes stillen, allerdings nimmt ein Steinbock sich augenscheinlich selbst so hart an die Kandare, dass potenzielle Partner ganz weich werden. Ist er erst mal aus der Reserve gelockt, bleibt er beharrlich am Ball, altmodisch, geduldig, zielstrebig.

Wassermann

Ganz spezielle Praktiken

Der Normalfall ist das Besondere, mit Unberechenbarem muss gerechnet werden, es kommt ständig anders, als man denkt, und das Wunschsubjekt eines Wassermannes hat mit ihm sowieso immer ein Überraschungspaket gebucht. Seine Ideen mit Verblüffungseffekt sind derart prickelnd, da bleibt kein Auge trocken und das Bett nicht leer.

Fische

Irrwege zum Ziel

Verschlungen sind die Pfade und wo die Strecke hin(ver)führt, entzieht sich dem Auge des Betrachters, weil über der Fische Vorstellungen meist Bodennebel wabert. Aber mit ihrer Einfühlsamkeit sind diese Sensibelchen den Bedürfnissen des Auserwählten so nah, dass sie auf einer Welle schwimmen und irgendwo zusammen ankommen.

Foto: © Tverdohlib / Fotolia